Nächste Veranstaltung im 28. Mai 2011
Suchen Schließen
Login ♥ Schließen
9 August 2010

Eintrag von Julia Korze

Vortrag: 3ds Max 2011

Liebe CAVA- User,
die Vorträge der ersten CAVA- Veranstaltung vom 20. Mai 2010 sind fertig und stehen für euch in Videoform bereit. Wir sind bemüht, die Qualität der Videos zukünftig zu verbessern, dennoch möchten wir euch unseren Erstversuch nicht vorenthalten.
Heute bekommt ihr das erste Video mit dem Thema „Visualisierungslösungen und neue Features in 3ds Max 2011“ zu sehen, welches zu einer fünfteiligen Videoreihe gehört. Das zweite Video folgt morgen!

Video: Visualisierungslösungen und neue Features mit 3ds Max 2011

 

3ds Max Design 2011 bietet dem Architekten, Städteplaner und Produktdesigner viele neue Funktionen zur schnellen, effektiven und hochqualitativen Visualisierung. Ob im Animationsbereich oder für einfaches Still-Rendering: Komplexe Szenen können dank Malfunktion für Objekte und Texturen schnell erzeugt werden. Die Materialverwaltung wird durch einen schematischen Materialeditor revolutioniert. Und mit dem GPU-basierenden Quicksilver Renderer können ganze Sequenzen in wenigen Minuten erzeugt werden. Das neue Composite Tool ermöglicht zudem eine schnelle Nachbearbeitung der gerenderten Szenen. Änderungen für Reflexion, Tiefenschärfe oder Texturinformationen können live mit dem Kunden umgesetzt und berechnet werden. Selten hat eine 3ds Max Version mehr neue Funktionen geboten als jetzt 2011. Alex Horst gibt einen Überblick über die Anwendungsgebiete der neuen Werkzeuge.

 
 

Geben Sie einen Kommentar ab

Schreiben von Kommentaren ist deaktiviert.

Kommentare

  • Das neue Composite Tool ermöglicht zudem eine schnelle Nachbearbeitung der gerenderten Szenen. Änderungen für Reflexion, Tiefenschärfe oder Texturinformationen können live mit dem Kunden umgesetzt und berechnet werden.

    Erstellt von oak dining room, 10/01/2013 3:28pm (vor 1 Jahr)

  • Das neue Composite Tool ermöglicht zudem eine schnelle Nachbearbeitung der gerenderten Szenen. Änderungen für Reflexion, Tiefenschärfe oder Texturinformationen können live mit dem Kunden umgesetzt und berechnet werden. Selten hat eine 3ds Max Version mehr neue Funktionen geboten als jetzt 2011.

    Erstellt von oak furniture, 10/01/2013 3:27pm (vor 1 Jahr)

RSS Feed für die Kommentare auf dieser Seite | RSS feed für alle Kommentare

 

Media Partner

Helfen Sie uns CAVA bekannt zu machen. Sponsoring und Partner

Presse

Laden Sie Pressematerial und Texte im Pressebereich

Veranstalter